• service

NEWSLETTER


Unser Newsletter informiert Sie über die Veranstaltungen und Aktivitäten des Edvard-Munch-Hauses. Wir versenden maximal einen Newsletter pro Monat. Um sich dafür anzumelden, senden Sie bitte eine Mail mit anmelden im Betreff an:

newsletter@edvard-munch-haus.de

Datenschutzerklärung zum Newsletter
Entsprechend der EU-Datenschutzgrundverordnung benötigen wir Ihr Einverständnis, um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen. Wir speichern ausschließlich Ihre Mailadresse sowie Ihren Namen und verwenden diese nur für die Dokumentation Ihrer Anmeldung und die Versendung des Newsletters. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können den Newsletter jederzeit abmelden und damit die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Mailadresse und Ihres Namens widerrufen. Für die Abmeldung genügt es, wenn Sie eine (leere) Mail mit abmelden im Betreff senden an:

newsletter@edvard-munch-haus.de

Aktuelles

GUNNAR BORBE, MARIA EICHHORN, ANETT FRONTZEK, RUTH GILBERGER, ROBERT KRAISS, JULIANE LAITZSCH, MAIX MAYER, MATTHIAS MOSEKE, MAX PECHSTEIN, SCHAUM, PETRA STEEGER, TANJA ZIMMERMANN

Ausstellung vom 8. Dezember 2019 bis 26. Januar 2020
Eröffnung: Samstag, 7. Dezember 2019, 17 Uhr
Künstlergespräche: 12. und 25. Januar 2020, je 15 Uhr

Der über 200 Jahre alte Birnbaum im Garten des Edvard-Munch-Hauses wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. September durch starke Winde beschädigt.
Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

8. Dezember 2019 – 26. Januar 2020:
Donnerstag bis Sonntag, 12 bis 17 Uhr