• foerderer

Zu Gast im Haus: Ivo de Figueiredo


Werkstattgespräch mit dem Historiker, Biograf und Kritiker Ivo de Figueiredo
am 27. Juni 2019, 19 Uhr

Im Juni ist Ivo de Figueiredo zu Gast in Warnemünde. Im Auftrag der Munch Stiftung Oslo arbeitet er an einer aktuellen Munch-Biografie, die zur Eröffnung des neuen Munch-Museums erscheinen wird.

Im Zentrum des Werkstattgesprächs steht die Frage, warum eine neue Biografie des berühmten Künstlers notwendig ist, auf welche Quellen der Autor dabei zurückgreift und wie er die Beziehung zwischen Werk und Leben Edvard Munchs analysiert.

Ivo de Figueiredo (* 1966) ist Historiker, Biograf und Kritiker. Er veröffentlichte u. a. zu Themen der Besatzungszeit und des Faschismus in Norwegen und promovierte an der Universität Oslo über die Nasjonal Samling. Seine Biografie Fri mann über Johan Bernhard Hort erhielt den norwegischen Literaturpreis Brageprisen. 2006 und 2007 veröffentlichte er in zwei Bänden eine umfangreiche Henrik Ibsen Biografie, die 2019 in Englisch erschien (Yale University Press).

Aktuelles

HANNA HENNENKEMPER, ALBRECHT SCHÄFER
Ausstellungsdauer: 01.06.2019 – 14.07.2019

Kuratorenführung: 29.06.2019, 11 Uhr
Künstlergespräch: 05.07.2019, 19 Uhr


Werkstattgespräch mit dem Historiker, Biograf und Kritiker Ivo de Figueiredo: 27. Juni 2019, 19 Uhr

Eröffnung 24.08.2019, 17 Uhr
Ausstellungsdauer: 25.08. bis 29.09.2019

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

1. Juni bis 14. Juli: Do–Sa, 12–17 Uhr
25. August bis 29. September: Do–Sa, 12–17 Uhr

zwischen den Ausstellungen:
jeden Samstag, 12–17 Uhr