• archiv

Atle Naess


Edvard Munch. Eine Biografie – Lesung und Gespräch
21. Juni 2014 um 19 Uhr

Naess hat das Leben und Wirken des Künstlers nachgezeichnet und liefert damit ein nuanciertes Bild des Menschen und Malers Edvard Munch. Im Gespräch mit der Übersetzerin und Herausgeberin der deutschen Ausgabe, Daniela Stilzebach, stellt Atle Naess Passagen seiner modernen Munch-Biografie im Edvard-Munch-Haus vor.

Aktuelles

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Achtung:
Das Edvard-Munch-Haus ist bis 17. Dezember 2022 einschließlich wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

Wir öffnen wieder am Sonntag, dem 18. Dezember, 12 Uhr

Regulär ist das Edvard-Munch-Haus  sonnabends und sonntags von 12:00 bis 17:00 Uhr, bei Ausstellungen in der Regel donnerstags bis sonntags von 12:00 bis 17:00 Uhr, geöffnet. Besuche sind ferner im Rahmen unserer Veranstaltungen oder nach vorheriger Absprache möglich.

Hinweis zu Infektionsschutzmaßnahmen:

Aktuell: 
Es gelten die aktuellen Corona-Schutzregelungen!