• archiv

Im Juni zu Gast im Haus: Ivo de Figueiredo


Historiker, Biograf und Kritiker Ivo de Figueiredo

Im Juni ist Ivo de Figueiredo zu Gast in Warnemünde. Im Auftrag der Munch Stiftung Oslo arbeitet er an einer aktuellen Munch-Biografie, die zur Eröffnung des neuen Munch-Museums erscheinen wird.

Ivo de Figueiredo (* 1966) ist Historiker, Biograf und Kritiker. Er veröffentlichte u. a. zu Themen der Besatzungszeit und des Faschismus in Norwegen und promovierte an der Universität Oslo über die Nasjonal Samling. Seine Biografie Fri mann über Johan Bernhard Hort erhielt den norwegischen Literaturpreis Brageprisen. 2006 und 2007 veröffentlichte er in zwei Bänden eine umfangreiche Henrik Ibsen Biografie, die 2019 in Englisch erschien (Yale University Press).

Aktuelles

Endre Aalrust
ab Samstag, 30.05.2020 bis 28.06.2020

ab Mittwoch, 24.06.2020 bis 26.07.2020

Ehemalige Stipendiat*innen des Edvard-Munch-Hauses im Kunstverein zu Rostock, mit Werken von Bente Geving (N), Lars Petter Hagen (N), Ole Martin Lund Bø (N), Ronny Lischinsky (D, MV), Matthias Mansen (D) und Birgit Maria Wolf (D)

Der über 200 Jahre alte Birnbaum im Garten des Edvard-Munch-Hauses wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. September durch starke Winde beschädigt.
Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

bis 30. Mai: Samstag von 11.00 bis 17.00 Uhr
ab 30. Mai: Samstag und Sonntags von 11 bis 17 Uhr

Wir bitten, die geltenden Hygieneregeln zu befolgen und die Schutzmaskenpflicht zu beachten.
 Gruppenbesuche sind derzeit leider nicht möglich.