• archiv

BY THE WAY


StudentInnen und KünstlerInnen der Hochschule für Kunst und Design Bergen/Norwegen
3. Oktober bis 8. November 2015

BY THE WAY ist eine Ausstellung der Hochschule für Kunst und Design Bergen/Norwegen, die als Teil der Aktion KUNST HEUTE in MV im Edvard-Munch-Haus sowie im öffentlichen Raum stattfindet.

Künstler*innen: Agnes Gry, Martin Harkjerr Halse, Madeleine Aimée Hofsøy, Tova Fransson, Anita Rufus Pamer, Guttorm Glomsås, Hedvig Johannesson, Helle Lindskog, Isabella Villaseca Solar, Jo Mikkel Huse, Åsne Tunheim, Iris Brinkborg, Ingrid Aarset und Herbert Eugen Wiegand

Im Rahmen eines dreiwöchigen Workshops sind künstlerische Arbeiten als Reaktionen auf Munch's Aufenthalt in Warnemünde, auf tagespolitische Themen wie Flüchtlingsstrom, Internet und kulturelle Unterschiede in verschiedenen Techniken - Monotypie, Hochdruck, Sieb-und Digitaldruck - entstanden. 

Die Arbeiten werden im Edvard-Munch-Haus Warnemünde, am Peter-Weiss-Haus Rostock und auf 12 angemieteten großformatigen Plakatwänden und Litfaßsäulen, die statt Werbung temporär Kunst zeigen, präsentiert.

Aktuelles

ab Mittwoch, 24.06.2020 bis 26.07.2020

Ehemalige Stipendiat*innen des Edvard-Munch-Hauses im Kunstverein zu Rostock, mit Werken von Bente Geving (N), Lars Petter Hagen (N), Ole Martin Lund Bø (N), Ronny Lischinsky (D, MV), Matthias Mansen (D) und Birgit Maria Wolf (D)

Der über 200 Jahre alte Birnbaum im Garten des Edvard-Munch-Hauses wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. September durch starke Winde beschädigt.
Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

bis 30. Mai: Samstag von 11.00 bis 17.00 Uhr
ab 30. Mai: Samstag und Sonntags von 11 bis 17 Uhr

Wir bitten, die geltenden Hygieneregeln zu befolgen und die Schutzmaskenpflicht zu beachten.
 Gruppenbesuche sind derzeit leider nicht möglich.